Warenkorb

Leser- und Pressestimmen

 

 

 

 

 

 

Eva-Maria Basts Debutkrimi sticht aus der Vielzahl der Werke wohltuend heraus: Dies liegt zum einen am genauen Blick der Autorin für Details und Stimmungen, dem ausgeprägten Lokalkolorit sowie dem Gespür, die Welt ihrer Protagonisten voller Zwischentöne zu zeichnen.

SÜDKURIER, 24.9.2012

 

 


Regionalkrimis sind nicht immer richtig spannend, aber “Vergissmichnicht” ist eine der Ausnahmen. Eine vertrackte, ungemein spannende Story, gute Wendungen, Protagonisten, die man auf Anhieb einfach mögen muss. Darum hoffe ich auch fest, dass man von Alexandra Tuleit und Ole Strobehn noch mehr wird lesen können!

Lesefieber.ch, 24. September 2012

 

 

 

Eva-Maria Bast ist mit “Vergissmichnicht” ein sehr gut geschriebener Krimi gelungen. Bereits mit dem ersten Satz ist der Lesen schon im Geschehen und man fragt sich direkt, was die Frau so überrascht hat...
Neben dem direkten Erreichen des Lesers zeichnet sich das Buch auch noch durch sehr gut dargestellte Charaktere da, die nicht schwarz-weiß gezeichnet sind, sondern auch viele Grautöne enthalten. Besonders bei den beiden Hauptprotagonisten wird dies deutlich, so haben sie beide im Privaten einiges zu verarbeiten, das sich zum Teil auch auf die Arbeit auswirkt.
Ein weiteres Plus des Krimis sind auch die Nebencharaktere, die nicht einfach nur kurz angerissen werden, sondern auch eine eigene Geschichte haben.
Neben guten Charakteren gehört zu einem Krimi auch die Gabe logische und dem Leser eindeutige Verknüpfungen zu geben, verschiedene Spuren zu legen und am Ende doch zu einer passenden Auflösung zu kommen, alle drei Punkte hat Eva-Maria Bast beherzigt und es war ein Genuss das Buch zu lesen.
Gute Charaktere, spannende Handlung, Lokalkolorit – alles mit dabei und absolut empfehlenswert.

Büchertreff.de

 

 

 

 

Mit ihrem Geschick, die nicht wenigen Erzählfäden auszulegen, sie zu verwickeln, um sie dann wieder geduldig zu entwirren, bindet Eva-Maria Bast ihre Leserschaft eng an die Geschichte. Ihre Menschengestalten sind allerdings zu grob geschnitzt. So geht eine gute Portion Spannung dadurch verloren, dass die Beteiligten zu durchschaubar sind.

Bodenseeferien, September 2012

 

 

 

"Ich konnte nicht aufhören, bis ich es gestern endlich ausgelesen hatte. SUUUUPEEER!"

D.H., Konstanz

 

 

 

"Vielen Dank für dieses wunderschöne Buch. Sie haben viele Situationen genau so ausgedrückt, wie ich sie empfinde. Ich bin total begeistert und hoffe, dass es bald eine neue Geschichte von Alexandra und Ole geben wird."

S.S., Donautal.

 

 

 

"Vielen Dank für dieses atemberaubende Buch."

M.K., Überlingen.

 


 

"Ich freu mich schon auf Ihren nächsten Krimi! Ich habe das Buch noch nach der Lesung weitergelesen und am nächsten Morgen gleich ganz fertig. Mir hat´s wirklcih sehr gut gefallen udn wie schon gesagt, ich freu mich auf den 2. Teil."

P-K-O, Konstanz

 

 

 

"...auch der spannende, gut geschriebene Buchinhalt, den Sie vortrugen, excellent... Viel Erfolg mit Ihren Büchern, da ist ja noch einiges zu erwarten."

J.E.U, Konstanz.

 


 

"Ich freue mich schon so auf Krimi Nummer 2. Wobei Nr. 1. hat im Urlaub vergangene Woche einen kleinen Beziehungsstreit ausgelöst :-) Ich konnte nachts nicht aufhören zu lesen, weil es soooooo spannend geschrieben war. Ganz toll! Ein klasse Krimi!

S.K., Villingen-Schwenningen.

 

 

 

 

 



Jetzt neu

Hier abonnieren  oder als Einzelheft bestellen. Wir liefern Versandkostenfrei! Und auf Wunsch auch mit Prämie als Geschenk verpackt. 

 

Women's History Shop - Accessoires und Nützliches

Hier geht's zum Shop

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bast Medien, Münsterstr.35, 88662 Überlingen