Warenkorb

Sylter Geheimnisse

Sylt – vier Buchstaben reichen aus, um das Kopfkino in
Gang zu setzen: endlose Strände, wilde Wellen, grasige
Dünen und jede Menge Geld und Promis.
Dass Deutschlands beliebteste Ferieninsel auch das Zuhause
von rund 15.000 Syltern ist, die ihre eigene Geschichte haben,
wird dabei manchmal übersehen. Und dabei hat diese Geschichte
es in sich: emanzipierte Frauen, geschäftstüchtige Insulaner,
skrupellose Immobilienhaie und Menschen, die die politischen
Geschicke über den Inselrand hinaus beeinflusst haben.
Eva-Maria Bast und Wiebke Stitz haben auf der Insel mit Menschen
gesprochen, die Spannendes und Unbekanntes über Sylt berichten
können und so die Historie der größten deutschen Nordseeinsel
erlebbar machen: Wie kommen Elfenbeinschnitzer nach Westerland?
Warum steckte eine Leiche in einem Gully? Und weshalb weht
in Hörnum eine Fahne gegen den Wind? Diese Fragen werden
ebenso beantwortet wie die nach der Sprache der Friesen, dem
Umbau der Insel zur Kriegsfestung, den kleinen Metallringen, die
ganze Wasserflugzeuge festhielten und den Hexenkreuzen, die vor
bösen Einflüssen schützten.
In Zusammenarbeit mit der SYLTER RUNDSCHAU und dem Verein
SÖL’RING FORIINING sind die Autorinnnen über die Insel
wie durch die Zeit gereist – herausgekommen sind 50 Geschichten,
die auch Inselfans und echten Syltern so manches Aha-Erlebnis
bescheren werden.

LESEPROBE

Online bestellen

14,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Sylter Geheimnisse

Autor: Eva-Maria Bast; Wiebke Stitz
Seiten: 192
Jahr: 2016
Sylter Rundschau / Söl'ring Foriining
ISBN-Nr.: 978-3-946581-02-4

 

Inhalt

Sylt – vier Buchstaben reichen aus, um das Kopfkino in
Gang zu setzen: endlose Strände, wilde Wellen, grasige
Dünen und jede Menge Geld und Promis.
Dass Deutschlands beliebteste Ferieninsel auch das Zuhause
von rund 15.000 Syltern ist, die ihre eigene Geschichte haben,
wird dabei manchmal übersehen. Und dabei hat diese Geschichte
es in sich: emanzipierte Frauen, geschäftstüchtige Insulaner,
skrupellose Immobilienhaie und Menschen, die die politischen
Geschicke über den Inselrand hinaus beeinflusst haben.
Eva-Maria Bast und Wiebke Stitz haben auf der Insel mit Menschen
gesprochen, die Spannendes und Unbekanntes über Sylt berichten
können und so die Historie der größten deutschen Nordseeinsel
erlebbar machen: Wie kommen Elfenbeinschnitzer nach Westerland?
Warum steckte eine Leiche in einem Gully? Und weshalb weht
in Hörnum eine Fahne gegen den Wind? Diese Fragen werden
ebenso beantwortet wie die nach der Sprache der Friesen, dem
Umbau der Insel zur Kriegsfestung, den kleinen Metallringen, die
ganze Wasserflugzeuge festhielten und den Hexenkreuzen, die vor
bösen Einflüssen schützten.
In Zusammenarbeit mit der SYLTER RUNDSCHAU und dem Verein
SÖL’RING FORIINING sind die Autorinnnen über die Insel
wie durch die Zeit gereist – herausgekommen sind 50 Geschichten,
die auch Inselfans und echten Syltern so manches Aha-Erlebnis
bescheren werden.

Mehr anzeigen >>


Sylter Geheimnisse

14,90inkl. MwSt.
Autor: Eva-Maria Bast; Wiebke Stitz
Seiten: 192
Jahr: 2016
Sylter Rundschau / Söl'ring Foriining
ISBN-Nr.: 978-3-946581-02-4

 

Inhalt

Sylt – vier Buchstaben reichen aus, um das Kopfkino in
Gang zu setzen: endlose Strände, wilde Wellen, grasige
Dünen und jede Menge Geld und Promis.
Dass Deutschlands beliebteste Ferieninsel auch das Zuhause
von rund 15.000 Syltern ist, die ihre eigene Geschichte haben,
wird dabei manchmal übersehen. Und dabei hat diese Geschichte
es in sich: emanzipierte Frauen, geschäftstüchtige Insulaner,
skrupellose Immobilienhaie und Menschen, die die politischen
Geschicke über den Inselrand hinaus beeinflusst haben.
Eva-Maria Bast und Wiebke Stitz haben auf der Insel mit Menschen
gesprochen, die Spannendes und Unbekanntes über Sylt berichten
können und so die Historie der größten deutschen Nordseeinsel
erlebbar machen: Wie kommen Elfenbeinschnitzer nach Westerland?
Warum steckte eine Leiche in einem Gully? Und weshalb weht
in Hörnum eine Fahne gegen den Wind? Diese Fragen werden
ebenso beantwortet wie die nach der Sprache der Friesen, dem
Umbau der Insel zur Kriegsfestung, den kleinen Metallringen, die
ganze Wasserflugzeuge festhielten und den Hexenkreuzen, die vor
bösen Einflüssen schützten.
In Zusammenarbeit mit der SYLTER RUNDSCHAU und dem Verein
SÖL’RING FORIINING sind die Autorinnnen über die Insel
wie durch die Zeit gereist – herausgekommen sind 50 Geschichten,
die auch Inselfans und echten Syltern so manches Aha-Erlebnis
bescheren werden.


Mehr anzeigen >>


Jetzt neu

Hier abonnieren  oder als Einzelheft bestellen. Wir liefern Versandkostenfrei! Und auf Wunsch auch mit Prämie als Geschenk verpackt. 

 

Women's History Shop - Accessoires und Nützliches

Hier geht's zum Shop

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bast Medien, Münsterstr.35, 88662 Überlingen